Kurz vor Ostern noch ein paar Bilder aus dem letzten Herbst. Kirmes in Köln Deutz. Viele Jahre war ich von dem Rummel, den ich als Kind zugegebenermaßen geliebt habe, eher abgeschreckt. Aber mit der Kamera in der Hand macht es auf einmal wieder Sinn. Ich mag es, wenn die Bilder vom Stativ die Mischung aus Bewegung und Ruhe haben und ich dafür nicht mal meinen geliebten ND-Filter brauche.

Und mit dem ganzen Gedöns hat man auch eine gute Ausrede, um NICHT in eines dieser Folterinstrumente einsteigen zu müssen. Im Ernst, wer macht sowas freiwillig???? Egal, hier findet wohl jeder etwas, das ihm Spaß macht. In ein paar Tagen geht es wieder los, ich freue mich schon.

Viel Spaß mit den Fotos und auf Eurer nächsten Kirmes.