Der letzte Bürotag vor dem Fest nähert sich so langsam seinem Ende, ab morgen sind Weihnachtsferien. Zeit für einen kurzen Rückblick.

Das letzte Jahr war auch für mich etwas besonderes. Ich habe meine alte Leidenschaft für die Fotografie wiederentdeckt und konnte dank meine neuen Website jetzt auch einiges davon hier mit euch teilen. Natürlich habe ich mich über jeden Daumen hoch und Kommentar gefreut, und hoffe meine Bilder habe Euch auch etwas Freude bereitet. (Tatsächlich habe ich eines meiner Bilder zufällig als Bildschirmhintergrund auf einem Computer entdeckt. Wie cool ist das denn bitte?)

Ich habe Orte gesehen, an denen ich sonst nur vorbeigelaufen bin und Perspektiven, die ich so nicht kannte. Dinge einmal völlig neu betrachtet und mich spannenden Aufgaben gestellt.

Es ist aber noch etwas anderes passiert, das so gar nicht geplant war. Quasi ein wahnsinnig schöner Nebeneffekt. Durch die Knipserei durfte ich im letzten Jahr eine Menge toller und interessanter Menschen kennenlernen. Andere Fotografen bei Walks, Biker im Skatepark, Schauspieler, Tänzer, Menschen mit denen man einfach so in Gespräch kommt und, und, und. Jeder für sich spannennd, einzigartig und besonders. Und jede Begegnung eine Bereicherung. Ohne die Fotografie hätte ich wahrscheinlich keinen davon je so getroffen. Also, egal wie viele Bilder ich in den nächsten Jahren mache werden, das war großartig und darf gerne so weitergehen.

Dafür bin ich sehr sehr Dankbar und möchte allen, die mir das durch ihr Unterstützung, egal in welcher Form, ermöglicht haben, von ganzem Herzen danken. Und für alle die, die auch schon immer mal dies oder das machen wollten, mein Rat: Macht es. Traut Euch. Glaubt an Euch und es wird gut!

In diesem Sinne wünsche ich Euch schöne Feiertage und einen tollen Start in das kommende Jahr.

Patric

P.S.: Das Foto zeigt Weihnachtsfiguren die meine Familie und mich schon länger als ich denken kann an den Festtagen begleiten.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.